Archiv der Kategorie: Wahlen

Danke für Eure Stimmen!

Die Wahlen 2020 sind vorbei und ich bin bester Nicht-Grossrat auf der FDP-Liste West. Leider reicht das nicht für einen Sitz im Grossen Rat. Aber mit 1’639 Stimmen, davon über 600 auf anderen Listen, ist das persönliche Ergebnis gut. Für meine Partei sieht es leider weniger gut aus. Wahrscheinlich ist noch zu wenig Vertrauen in das kantonale Parteiprogramm und die angepasste Ausrichtung im Umweltbereich (endlich!) auf nationaler Ebene vorhanden.

GEMEINSAM FÜR EINE STARKE REGION: BALZ STÜCKELBERGER UND CHRISTIAN EGELER

Damit die Region Basel in Bern gehört wird, muss sie mit einer Stimme sprechen. Dies erfordert eine enge Absprache unter den Vertreterinnen und Vertretern der beiden Halkantone in Bern. Christian Egeler und Balz Stückelberger stellen diese Bereitschaft zur Kooperation mit einer gemeinsamen Wahlkampagne unter Beweis.

Die beiden Nationalratskandidaten Christian Egeler (BS) und Balz Stückelberger (BL) unterstreichen mit einer gemeinsamen und bikantonalen Wahlkampagne die Bedeutung der Zusammenarbeit in der Region und für die Region. Wenn die Region Basel in Bern gehört werden will, dann muss sie geeint auftreten und geschlossen für die gemeinsamen Anliegen einstehen. Dafür braucht es die Bereitschaft zur Kooperation über die Kantonsgrenzen hinweg. Christian Egeler und Balz Stückelberger verfügen über eine langjährige Erfahrung in der überkantonalen Zusammenarbeit, unter anderem als ehemalige Vorstandsmitglieder der Vereinigung für eine starke Region Basel. Mit gemeinsamen Wahlplakaten entlang der Grenze zwischen Basel-Landschaft und Basel-Stadt bringen Egeler und Stückelberger ihre Bereitschaft zur gemeinsamen Lösungsfindung für die Region zum Ausdruck. Am Wochenende des 21./22.9.2019 beschreiten die beiden symbolisch die Grenze zwischen den beiden Halbkantonen ab und montieren an ausgewählten Stellen – jeweils aufgrund der Vorschriften nur auf der Baselbieter Seite – ihre Wahlplakate.

Smartvote

Da noch kein neues Smartvote aufgeschaltet ist, finden Sie hier die Smartspider der letzten Nationalratswahlen zur Information.

Sie gibt einen guten Überblick über meine politische Ausrichtung.

Ich kann jedem nur empfehlen, den Fragebogen dann auch auszufüllen und zu schauen, welcher Kandidat eine ähnliche Meinung vertritt… man merkt aber auch, dass es viele Fragen gibt, die nicht so einfach mit Ja oder Nein zu beantworten sind.

spider

Danke für Ihre Stimme!

smartspider2011Am 23.10.2011 trat ich auf der Liste 27 Umweltschutz Jetzt als Kandidat für den Nationalrat an. Seit ich vor rund 10 Jahren in der Politik aktiv geworden bin, engagiere ich mich für das Thema Umwelt. Ich bin damals der FDP beigetreten, weil mich das liberale Parteiprogramm überzeugte, dass vor allem auch auf die Selbstverantwortung der Bürger setzt.
Mit der Liste 27 haben wir einerseits gegen aussen gezeigt, dass in der Basler FDP viele Personen schon seit langem Umweltpolitik betreiben; andererseits haben wir auch dafür gesorgt dass das Thema innerhalb der Partei eine höhere Priorität zugeordnet bekommt.

Die List hat mit 0.5% der Stimmen sehr gut abgeschnitten. Ich selbst habe auf der Liste am besten abgeschnitten.

Danke vielmals allen für Ihre Unterstützung!